Bestellvorgang, einfach und bequem bestellen

Wie kann ich bei j.b.music bestellen?

1. Warenkorb

Wählen Sie die Produkte aus, die Sie bestellen möchten, indem Sie den "In den Warenkorb" Button anklicken. Dadurch wird Ihre Auswahl in den Warenkorb gelegt. Sie können diese Auswahl bis zum Absenden Ihrer Bestellung jederzeit ändern, in dem Sie die Anzahl der Produkte ändern, durch Anklicken des Kästchens "Entfernen" die Auswahl löschen oder den Bestellvorgang abbrechen. Durch Anklicken des Buttons "Kasse" gelangen Sie zum nächsten Bestellschritt.

2. Kasse

Melden Sie sich bitte mit Ihrer eMail Adresse und Ihrem Passwort an falls Sie bereits ein Kundenkonto besitzen, ansonsten registrieren Sie sich bitte als neuer Kunde oder als Gast. Ihre Daten werden unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen erhoben, verarbeitet und genutzt (Datenschutzhinweis). Eine anderweitige Verwendung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Sind Sie bereits angemeldet, können Sie nun die Versandart auswählen. Durch klicken des Buttons "Weiter" gelangen Sie zum nächsten Bestellschritt.

3. Rechnungsadresse prüfen / Zahlungsweise auswählen

Überprüfen Sie nun Ihre Rechnungsadresse und geben Sie Ihre gewünschte Zahlungsweise an. Durch Klicken des Buttons "Weiter" gelangen Sie zum nächsten Bestellschritt.

4. Versandadresse prüfen / Versandart auswählen

Überprüfen Sie nun Ihre Versandadresse und geben Sie Ihre gewünschte Versandart an. Durch Klicken des Buttons "Weiter" gelangen Sie zum nächsten Bestellschritt.

5. Bestellvorgang abschließen / AGB und Datenschutz

Sie erhalten eine Übersicht Ihrer Bestellung: die ausgewählten Produkte, die Versand- und Rechnungsadresse und Ihre Kontaktdaten. Überprüfen Sie, ob alle Angaben stimmen und lesen sich bitte die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Widerrufsbelehrung aufmerksam durch. Sie können mit der Bestellung nur fortfahren, wenn Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zustimmen (Häkchen setzen). Mit dem Anklicken des Buttons "Bestellung absenden" übersenden Sie Ihre Bestellung an uns. Hiermit geben Sie ein rechtsverbindliches Angebot ab.

 

Widerrufsrecht für Verbraucher

Was man zum Widerrufsrecht wissen sollte…

Wer hat ein Widerrufsrecht?

Gesetzlich vorgesehen ist das Widerrufsrecht nur für Kunden, die Verbraucher sind. Freiwillig kann ein Händler aber auch Unternehmern, die in seinem Onlineshop kaufen, ein Widerrufsrecht einräumen.

Was ist eine Widerrufsbelehrung?

In der sog. Widerrufsbelehrung erläutert der Verkäufer dem Kunden die Details seines Widerrufsrechts. So enthält Sie beispielsweise die Adresse, an die die Ware zurück zu senden ist, ein Widerrufsformular oder Informationen zur Frist, innerhalb derer der Widerruf auszuüben ist.

Wie übe ich das Widerrufsrecht aus?

Lesen Sie hierzu bitte aufmerksam die Widerrufsbelehrung durch!

Eine Rücksendung ist für Sie natürlich immer dann kostenfrei, wenn der Verkäufer Ihnen falsche Ware geschickt hat.

Bekomme ich mein ganzes Geld zurück?

In der Regel schon. Allerdings kann der Verkäufer von Ihnen Ersatz verlangen, wenn Sie die Ware benutzt haben und diese dadurch an Wert verloren hat. Eine Ausnahme stellt es dar, wenn die Benutzung lediglich dazu diente, die Funktionsfähigkeit zu überprüfen. Dafür müssen Sie noch keinen Ersatz leisten. Die Grenze zwischen Benutzung und Funktionsprüfung ist nicht immer klar zu ziehen. Als Faustregel kann hier die Frage gelten “Wie hätte ich die Ware im Laden ausprobieren können?” Eine Hose kann im Laden anprobiert werden, man kann sie aber nicht mal eben mit zu einer Party nehmen und sich dann entscheiden, sie nicht zu kaufen. Das Ausstellungsstück einer Digitalkamera kann man im Ladengeschäft in die Hand nehmen und ein oder zwei Fotos machen. Das gleiche gilt auch für eine im Internet erworbene Kamera. Macht man mit ihr allerdings 100 bis 200 Fotos, stellt dies wohl eine Benutzung dar.

Gilt das Widerrufsrecht bei allen Waren, die im Internet gekauft wurden?

Für die meisten Waren gibt es ein Widerrufsrecht, allerdings sollte man die Ausnahmen kennen. Diese sind:

  • Waren, die speziell für den Kunden angefertigt wurden, etwa ein T-Shirt, das mit einem speziellen Bild bedruckt wurde oder ein Ring mit einer persönlichen Gravur.
  • CDs, DVDs oder Software-CDs, wenn Sie diese entsiegelt haben. Dieses Entsiegeln kann etwa sein, wenn Sie die Folie um eine CD entfernt haben.
  • Musiknoten, Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierte
  • Waren, die schnell verderben würden oder deren Verfallsdatum überschritten würde.

     

Alle Informationen zum Widerrufsrecht